home
Visit us on facebook open menu close menu

Gratis-Führungen und Eintritt für blinde und sehbeeinträchtigte Besucher im KHM am Freitag, 
17. Februar 2017 

Das Kunsthistorische Museum Wien und der Verein der geprüften Wiener Fremdenführer laden blinde und sehbeeinträchtigte Besucher am Freitag, 17. Februar 2017, von 13 bis 17 Uhr unter dem Motto „Lebensfreude – Tanz und Musik“ zu einem kostenlosen Streifzug durch die umfangreichen Sammlungen. Dank der unerschöpflichen Vielfalt an Objekten in dieser weltberühmten Institution wartet ein abwechslungsreicher Nachmittag auf Jung und Alt.

Blinde und sehbeeinträchtigte Menschen können mit allen Sinnen erleben, wie vor Jahrtausenden in Ägypten, in Griechenland und im alten Rom Feste gefeiert, oder wie mit Trinkspielen Gäste bei Hoftafeln unterhalten wurden. Die Besucher können mittanzen und werden an einer Lesestation mit Geschichten unterhalten. Auch Begleitpersonen sind natürlich herzlich willkommen, der Eintritt und die Führungen sind für angemeldete Gäste kostenlos.

Termin:           17. Februar 2017 von 13.00 bis 17.00 Uhr

Treffpunkt:     Kuppelhalle im Kunsthistorischen Museum, Maria-Theresien-Platz, 1010 Wien

Der Eintritt in das Museum ist für unsere Gäste sowie deren Begleitpersonen kostenlos!


Anmeldung bitte unbedingt erforderlich bei:
Ivana Djordjevic  01/330 35 45-0, Email:

Für Fragen zur Veranstaltung wenden Sie sich bitte an:
Patricia Grabmayr    0664 / 321 98 28, Email:

Gerda Leisser            0650 / 55 10 698, Email: