www.guides-in-vienna.at Visit us on facebook

Liebe Gäste!

Gerne möchten wir Sie mit diesem Newsletter informieren, was es Neues gibt in Wien - hoffentlich ist auch für Sie etwas dabei!

Einige Wien-Tipps:

"Dürer, Michelangelo, Rubens" 
In dieser Ausstellung zeigt die Albertina 100 hochkarätige Meisterwerke aus der Sammlung der Albertina sowie die wechselvolle Lebensgeschichte ihrer Gründer - Herzog Albert von Sachsen-Teschen und Erzherzoging Marie Christine. Nach zehn Jahren unter Verschluss kann auch der berühmte Feldhase von Albrecht Dürer wieder besichtigt werden. Dazu gibt es eine öffentliche Führung von uns - siehe unten.

"Sisi-Museum Seide - Spitze - Hermelin" 
Mit dieser Sonderschau feiert das Sisi Museum in den Kaiserappartements der Wiener Hofburg vom 24. April bis Dezember 2014 sein 10-jähriges Jubiläum. Kleider, Schuhe und Accessoires bringen Ihnen die Persönlichkeit Kaiserin Elisabeths näher.


"Freuds Reisen. Kulturelles Erfahren - psychoanalytisches Denken" 
Mit dieser Ausstellung begeht das Freud Museum vom 7. März bis 5. Oktober 2014 den 75. Todestag  Freuds. Die erste Reise brachte den kleinen Sigmund mit seinen Eltern dreijährig nach Wien. Als Erwachsener unternahm er Rundreisen an antike Schauplätze in Italien und Griechenland sowie 1909 per Schiff eine Vortragsreise an die US-Ostküste. Die letzte unfreiwillige Reise führte ins Exil nach London, wo Freud 1939 verstarb.

Zu den genannten Themen führen wir Sie und Ihre Gruppe gerne auf Anfrage. Bitte richten Sie diese an:

Unsere nächsten öffentlichen Führungen:

Samstag, 25. Mai 2014 um 14.00 Uhr
mit Dr. Haiganusch Preda-Schimek

Die Albertina, ihre Bewohner und die Sammlung - mit Besuch der aktuellen Ausstellung "Die Gründung der Albertina - zwischen Dürer und Napoleon"

Die Albertina, eine der wertvollsten graphischen Sammlungen der Welt, ist in dem prachtvollen Palais auf der einstigen Augustinerbastei untergebracht. Die großangelegte aktuelle Präsentation vereint die Highlights der Sammlung - von Michelangelo über Rembrandt und Rubens bis Caspar David Friedrich mit der Geschichte von Herzog Albert und Erzherzogin Marie Christine. Wie bereits erwähnt ist auch Dürers berühmter Feldhase in dieser umfassenden Ausstellung zu sehen.

Treffpunkt: Albertinaplatz, Denkmal gegen Krieg und Faschismus

Kosten: Erwachsene EUR 15,-, Kinder bis 18 Jahre EUR 10,-

Anmeldung bis 22. Mai 2014:
mailto:haigma.schimek@yahoo.com
Tel: +43 (0) 676 3225417


Die Führung dauert 1,5 - 2 Stunden und findet ab fünf Teilnehmern statt.

Die Gärten von Schloss Schönbrunn

Sonntag,  22. Juni 2014 um 11 Uhr
mit Dipl.Ing. Tamara Vukic Vasiljev

Der barocke Schönbrunner Schlosspark ist aus einem in der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts angelegten Jagdgebiet entstanden. Zeitgleich mit dem Bau des Schlosses ab Ende des 17. Jahrhunderts gestaltete man über viele Jahre den kaiserlichen Prachtgarten. Ein Rundgang durch den Park führt zur Gloriette, zu Skulpturen und Brunnen, und gibt Einblick in die Geschichte der weitläufigen Anlage. Seit 1996 sind Schloss und Schlosspark Schönbrunn UNESCO-Weltkulturerbe. Lernen Sie den schönen Brunnen, die römischen Ruinen und vieles mehr kennen.

Treffpunkt: Ehrenhof Schloss Schönbrunn, vor dem Eingang zum Kindermuseum
Kosten: Erwachsene EUR 15,–, bis 18 Jahre EUR 10,–

Anmeldung bis 18. Juni 2014:
mailto:tamara@vukic.eu

Tel: +43 (0) 676 4133331

Die Führung dauert 1,5 bis 2 Stunden und findet ab fünf Teilnehmern statt.

Wir freuen uns darauf, Sie sehr bald in Wien bei einer unserer Führungen begrüßen zu dürfen!

Alles Liebe und Servus,

Ihr Newsletter-Team